Datum:
20.07.21
Ort:
virtuelles Meeting
Organisator:
TRR 188
Kontaktperson:
Richard Ostwald

Das Format des Doktorandenseminars dient dem Austausch und der Vernetzung auf Bearbeitendenebene des TRR 188. Jeweils vier Teilprojektbearbeitende stellen den übrigen Promovierenden ausgewählte Inhalte oder Fragestellungen ihrer Teilprojekte in 20-minütigen Präsentationen vor. Nach jedem Vortrag gibt es ausreichend Zeit, um über die Inhalte detailliert zu diskutieren und gemeinsam neue Lösungsansätze zu ermitteln. Neben der Erweiterung des Blickwinkels für Promovierende können so Möglichkeiten für zukünftige interdisziplinäre Teilprojekt-Kooperationen identifiziert werden.

Vorträge des 1. Doktorandenseminars:

Anthony Dunlap (Teilprojekt B04, RWTH Aachen, Gemeinschaftslabor für Elektronenmikroskopie)
"Electron microscopic characterization of plasticity in 16MnCrS5"

Volker Fohrmeister (Teilprojekt C04, TU Dortmund, Institut für Mechanik)
"On the numerics of (gradient enhanced) crystal plasticity theory"

Leon Sprave (Teilprojekt C02, TU Dortmund, Institut für Mechanik)
"Macroscopic modeling"

Niklas Fehlemann (Teilprojekt B05, RWTH Aachen, Lehrstuhl und Institut für Eisenhüttenkunde)
"Damage-tolerant microstructural design"